ssh mit heredoc für lokale Logausgabe

18 Feb 2020 - Lesezeit: ~1 Minute

Manchmal hat man nicht die Möglichkeit auf einem entfernten Gerät - wie zum beispiel einer Firewall - die Logausgaben von bestimmten Kommandos in einer Datei zu speichern. Wenn man das aber zum Beispiel für Debuggingzwecke haben will, dann muss man ein wenig tricksen.

Am einfachsten ist es ssh in Verbindung mit einem heredoc zu nutzen und die Ausgabe in eine Datei zu schreiben. Wie das geht? Ganz einfach:

ssh admin@remoteserver <<EOF > superduperwichtiggesdebuglogausgabedateiteil.txt
grandioses admin hacker commando 1
grandioses admin hacker commando 2
grandioses admin hacker commando 3
...
EOF

Die Session bleibt dabei natürlich auf - ohne Output - und die Datei superduperwichtiggesdebuglogausgabedateiteil.txt füllt sich.


Udemy Kurse herunterladen - zweiter Anlauf

4 Feb 2020 - Lesezeit: ~1 Minute

Da es leider immer mal wieder Schwierigkeiten mit meinem Skript gab und die Anpassungen mir auf den Zeigern gingen, habe ich mich auf die Suche nach einer anderen Lösung gegeben.

Gefunden habe ich ein nettes kleines Tool, welches mir die Arbeit abnimmt und gleichzeitig auch noch schick veranschaulicht.

Wer damit starten möchte kann entweder die fertigen Pakete nutzen, oder wie in meinem Falle auf die kurze und unkomplizierte Installation zurückgreifen:

git clone https://github.com/FaisalUmair/udemy-downloader-gui.git
cd udemy-downloader-gui
npm install
npm start

Schon zeigt sich mir das Fenster in welchem ich meine Anmeldedaten eingebe. Anschliessend sehe ich die von mir gekauften Kurse und kann einfach per Knopfdruck den Download starten. Sogar mit Anhängen und Subtiteln - besser geht es dann nicht.

Super Sache!

Quellen und Links:


Firmware und BIOS Update bei Lenovo unter Linux

3 Feb 2020 - Lesezeit: ~1 Minute

Softwareupdates sind wichtig. Firmwareupdates ebenso - grade in einer Zeit wo so viel Beta-Ware ausgeliefert wird. Wer Lenovo unter Windows betreibt nutzt dazu vermutlich einfach Systemupdate. Wer Lenovo unter Linux Benutzt muss einen anderen Weg gehen.

Hier hat sich das Tool fwupd als brauchbar erwiesen. Damit ich nicht immer suchen muss schreibe ich hier mal die Schritte auf, welche ich gehe um mein System aktuell zu halten:

sudo dnf install fwupd.x86_64
sudo fwupdmgr get-devices
for d in system-manufacturer system-product-name bios-release-date bios-version
do
echo "${d^} : " $(sudo dmidecode -s $d)
done
sudo fwupdmgr refresh
fwupdmgr get-updates
sudo fwupdmgr update

Quellen und Links:


Über

Ich bin manisch interessiert am Leben. An den Dingen die wir tun können und den Optionen die sich uns bieten. IT, Netzwerke und EDV im allgemeinen sind mein Steckenpferd: ich mache das einfach zu gern und bin gut darin zu kombinieren. Fotografie, Hunde, Jagd, Falknerei ist das, was mich vollständig macht. All diese Dinge gehören zu meinem Leben und ich genieße jeden Tag.